Oberliga Frauen – MG schafft Revanche für Niederlage in der BL (25.05.2024)

Oberliga Frauen – MG schafft Revanche für Niederlage in der BL (25.05.2024)

Zum 3. Kampftag der Oberliga fuhren die Frauen zum 1. JC Mönchengladbach.

 2024 05 25 Fr OL 3KT Begruessung

Bild: Die Post-Kämpferinnen bei der Berüßung

von Links: Hanna Hufschmidt, Kim Natascha Gaertner, Frederike Hesse, Sarina Lebs, Martina Gioco, Christine Vogt, Clara Mey, Hannah von Barany und Patricia Ballas.

Im ersten Mannschaftskampf ging es gegen den JC Wermelskirchen. Nach Siegen von Patricia Ballas (2 x -52Kg (kampflos)), Hannah von Barany (2 x -57 kg), Martina Gioco (1 x -70 kg) und Clara Mey (2 x -63 kg) endete der Kampf mit 7:3 (67:30) für unsere gut gelaunten Frauen.

2024 05 25 Fr OL 3KT Abgr Wermelsk

Bild: Abgrüßen mit JC Wermelskirchen

Vom Papier her, sollte der zweiten Kampf gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers noch leichter werden, denn MG hat in dieser Saison sowohl in der Bundesliga als auch in der Oberliga Probleme und lag mit beiden Teams im Tabellenkeller.

Doch auf der Matte lief es dann doch nicht so gut für uns. In der Hinrunde konnte nur Sarina Lebs (-70 kg) ihre Gegnerin bezwingen. Bei der Rückrunde siegten dann Hannah von Barany (- 57 kg) und Clara Mey (-63 kg). Zwar verliefen einige Kämpfe für uns unglücklich, doch verloren ist verloren und so endete das Duell mit 3:7 (30:70) für Mönchengladbach.

Damit gelang dem Gastgeber die Revange für seinen gegen uns verlorenen Kampf in der Bundesliga im April. Kurz danach kam die Info, dass MG zum letzten Kampftag der Bundesliga am kommenden Wochenende nicht mehr mit ihrer BL-Mannschaft antreten wird und die Saison mit 0 Punkten beendet.

Der letzte Kampftag und Saisonabschluss für unsere Oberliga-Mannschaft findet am Samstag, den 29.06.24 in Düsseldorf statt. An dem Heimkampftag werden auch gleichzeitig unsere Männer mit der NRW-Liga-Mannschaft antreten. Eine volle Halle ist vorprogrammiert.

 

Text: Harry Neuhaus

Bilder: Patricia Ballas